Das Wasser wird abgestellt am Mo. 16. November

Vergesst bitte nicht die Brunnen zu leeren und zu putzen, der nächste Winter kommt bestimmt. Die WC’s werden dann auch kein Wasser haben und sind geschlossen.
Auf vielfachen Wunsch bleibt dass Herren-WC im Neu Friesenberg vorläufig geöffnet. Frauen müssen dann halt das Männer-WC benutzen.
Wenn alles gut geht, alles sauber bleibt und keine Vandalen Akte stattfinden, ist geplant dieses WC den ganzen Winter offen zu lassen. Sollte dieser Versuch scheitern, müssten wir das WC leider sofort wieder schliessen.

 

Sperrgut Entsorgungsaktion  Areal Bachtobel  1 + 2

vom Samstag 17. Oktober

64m3 Sperrgut wurden an diesem Vormittag gesammelt und gratis entsorgt !!
Für die Areale Friesenberg werden wir am Sa. 25. Juni 2016 wieder eine solche Aktion anbieten.

 

Der schönste Garten 2015  im FGV Wiedikon ist gefunden

Die Jury hat den Gewinner ermittelt. 3 Gärten sind nominiert.
Einer davon wird an der Generalversammlung am 2. April  2016 den
1. Preis (Reisegutscheine im Wert von Fr. 2000.-)
in Empfang nehmen können. Die beiden anderen kriegen einen Trostpreis.
Welche 3 Gärten dies sind möchten wir erst an der GV 2016 verkünden.
Flyer des Wettbewerbs (PDF)

 

Das Sommerfest 2015, am Samstag 5. Sept. war ein Riesen-Erfolg.
Das Wetter spielte mit. Es war weder heiss noch kalt und der Regen kam erst 19.00h. So wurden wir denn vom grossen Aufmarsch überrascht, und wir möchten uns  an dieser Stelle entschuldigen, dass einige Essenstände bereits so früh “ausverkauft” waren. Nächstes Jahr werden wir auf so viele Besucher noch besser vorbereitet sein.
Nochmals ein Dank an unsere 2 Musikanten die mit ihren Schwyzerörgeli spontan für Unterhaltung gesorgt haben. Christian Wyss, Pächter im Friesenberg und unser Helfer Stefan Spadin der sonst fürs Rasenmähen im Areal Neu-Friesenberg zuständig ist. Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

zum Wettbewerb / Schätzfrage  “Anzahl Büroklammern im Einmachglas”
Antworten zwischen 333 bis 9999 Stk. wurden abgegeben. Die richtige Anzahl wäre 1648 gewesen. Am nähesten kam damit der Tip “1587″.  Den Mitgliederbeitrag von Fr. 200.- hat damit die Pächterin von Garten FB 260 gewonnen.

 

Parkplatz Lüchinger, Parkverbot für Fremde

Das richterliche Parkverbot wurde von Grün Stadt erwirkt und eine Tafel aufgestellt. Wir werden in Zukunft Fremdparkierer büssen können. Ab 1. Januar 2015 gilt Vignettenpflicht auf diesem Parkplatz. Bitte legen Sie immer ihre Vignette hinter die Windschutzscheibe. Gelegentlich werden Kontrollen durchgeführt.

 

Ziele des Vorstands generell :

  • Die Umsetzung der neuen Kleingartenordnung (KGO) 2011, wird vor allem bei Pächterwechseln konsequent durchgesetzt.

Folgende Punkte werden allerdings von allen Pächtern zur Einhaltung verlangt:

  • Tomatenhäuser welche viel zu gross oder missbräuchlich als Material-/Lagerschuppen gebraucht werden, müssen entfernt werden.
    Wir werden die betroffenen Pächter entsprechend mahnen.
  • Das Benützen von Holz- oder Kohleöfen in den Gartenhäusern ist verboten.
  • Bei illegaler Abfallentsorgung wird Anzeige erstattet und der Garten gekündet.