Vorankündigungen

Generalversammlung am Freitag 6. April 2018

im Festsaal Albisgütli.   Beginn 19.00h

Bitte reserviert Euch das Datum.
Die Einladungen werden Ende Januar verschickt.

 

Biologischer Pflanzenschutzkurs

Donnerstag 24. Mai   18.00h

Dienstag 19. Juni   18.00

Der 2. Kurs am 19. Juni findet nur bei Bedarf statt, wenn genügend Anmeldungen
Dauer ca. 2 Std.  Teilnehmerzahl max. 16
Anmeldungen per SMS an 079 222 95 31   oder Email : verwalter@fgv-wiedikon.ch

Es lohnt sich teilzunehmen.
Ab 2018 dürfen in den Familiengärten keine chemisch-synthetischen Hilfs- und Pflanzenschutzmittel mehr eingesetzt werden. Nur noch Dünger und Hilfsmittel mit dem entsprechenden Bio-Label.

 

Kompostierkurs

Samstag 26. Mai   14.00h

Samstag 2. Juni   14.00h

Der 2. Kurs am 2. Juni findet nur bei Bedarf statt, wenn genügend Anmeldungen
Dauer ca. 2 Std.  Teilnehmerzahl max. 10-14
Anmeldungen per SMS an 079 222 95 31   oder Email : verwalter@fgv-wiedikon.ch

 

Neupächter Infoveranstaltung am Samstag 28. April 2018

Beginn 14.00h     Dauer bis ca. 17.00h  inkl. Apero

Teilnehmen sollten alle Pächter, die  per 1. Nov. 2017 oder später einen Garten übernommen haben. Die Einladungen dazu erfolgen per Email.

 

 

unsere Gartenareale aus der Vogelperspektive

Das an der Generalversammlung 2017 gezeigte Video von Peter Specker kann nun auch am eigenen Computer bestaunt werden – viel Spass!

 

Generalversammlung vom Samstag 25. März 2017

Die Generalversammlung 2017 im Spirgarten wurde mit einer hohen Teilnehmerzahl besucht und war aus Sicht des Vorstands ein gelungener Anlass. Das Protokoll befindet sich noch in Bearbeitung und wird demnächst hier publiziert.

 

Parkplatz Lüchinger, Parkverbot für Fremde

Das richterliche Parkverbot wurde von Grün Stadt erwirkt und eine entsprechende Tafel aufgestellt. Wir werden in Zukunft Fremdparkierer büssen können. Ab 1. Januar 2015 gilt eine Vignettenpflicht auf diesem Parkplatz. Bitte legen Sie immer Ihre Vignette hinter die Windschutzscheibe, denn gelegentlich werden Kontrollen durchgeführt.

 

 

Ziele des Vorstands generell :

  • Die Umsetzung der neuen Kleingartenordnung (KGO) 2011, wird vor allem bei Pächterwechseln konsequent durchgesetzt.

Folgende Punkte werden allerdings von allen Pächtern zur Einhaltung verlangt:

  • Tomatenhäuser welche viel zu gross oder missbräuchlich als Material-/Lagerschuppen gebraucht werden, müssen entfernt werden.
    Wir werden die betroffenen Pächter entsprechend mahnen.
  • Das Benützen von Holz- oder Kohleöfen in den Gartenhäusern ist verboten.
  • Bei illegaler Abfallentsorgung wird Anzeige erstattet und der Garten gekündet.